Stellenausschreibung

Wir sind ein Verein mit Sitz im Landratsamt Hof. Als Ansprechpartner für den Landkreis, Kommunen, Verbände, Behörden sowie Bürgerinnen und Bürger führen wir Pflegemaßnahmen im Naturschutz, in der Landschaftspflege und Heckenpflege durch. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist die Durchführung von Biodiversitäts-Projekten aus verschiedenen Förderprogrammen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (spätestens 1.7.2020) eine/n

Mitarbeiter/in für Projektmanagement in der Landschaftspflege
(Dipl./Bachelor/Master) m/w/d

Aufgabenschwerpunkte:
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Planung und Organisation von Landschaftspflegemaßnahmen
  • Entwicklung von Projektideen im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege: Antragstellung und Abstimmung von Projekten mit Behörden, Projektmanagement, Maßnahmenumsetzung, Öffentlichkeitsarbeit
Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl./Bachelor/Master) einer einschlägigen Fachrichtung (z.B. Landschaftsökologie/Landschaftsplanung, Umwelt-und Naturschutz, Biologie, Geografie, Forstwirtschaft)
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Organisations- und Verhandlungsgeschick für die vertrauensvolle und lösungsorientierte Arbeit mit unseren Projektpartnern
  • Fähigkeit zum selbstständigen, eigenverantwortlichen und zielorientierten Arbeiten mit häufiger Außendiensttätigkeit im Gelände
  • Fähigkeit und Freude an Umweltbildungsarbeit mit Menschen aller Altersstufen (Schulklassen, Verbände)
  • Gute EDV-Kenntnisse, bevorzugt auch Erfahrung mit GIS
  • Führerschein Klasse B
  • Interesse an einer selbstständigen, teamorientierten und verantwortungsvollen Arbeit
Wir bieten:
  • Eine Vollzeitstelle (39,0 h wöchentlich), zunächst befristet auf 2 Jahre
  • Eine Vergütung in Anlehnung an TVÖD (West, Entgeltgruppe 10)

Bewerbungsunterlagen:

Bitte bis spätestens 15.4.2020 schriftlich einreichen bei:
Landschaftspflegeverband Landkreis und Stadt Hof e.V.
Schaumbergstraße 14
95032 Hof

Sonntag, 17. Mai 2020
Wanderung Arnika & Co. – Das Frankenwald-Wiesenprojekt

Ein Biodiversitätsprojekt aus erster Hand

Exkursion mit den Projektmanagern in die Kulturlandschaft des Frankenwaldes zu artenreichen Frühjahrswiesen, der Orchideenblüte und den Artenschutzmaßnahmen für Arnika und Trollblume. Das Wiesenprojekt ist ein Förderprojekt des Biodiversitätsprogramm Bayern 2030. Mittagseinkehr mit regionaler Küche und Projektpräsentation zum Auftakt. Weglänge ca. 8 km.

Termin:
Sonntag, 17. Mai 2020 von 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Treffpunkt:
Bahnhof Naila – Touristinformation, Bahnhofsplatz 1, 95119 Naila

Besondere Hinweise:
Kurze Wanderung auf Pfaden. Festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung erforderlich. Absage nur bei Unwetter. Für Familien geeignet. Bei Anreise mit der Bahn wird für den Weitertransport gesorgt.

Anmeldung:

Bitte bis spätestens 14.05.2020 beim Landschaftspflegeverband Hof per E-Mail:

Anmelden

Wir lieben Landschaft!

Orchideenwiese

Landschaftspflege

Der Hofer Landschaftspflegeverband gestaltet Landschaft als Lebensräume für Menschen, Pflanzen und Tiere.

Mehr Infos
Förderangebote

Arnica montana

Projekte

Wir entwickeln neue Ideen, wie Naturschutzaufgaben erfüllt werden können und begeistern Menschen für unsere Heimat.

Biodiversitäts-Programm Bayern 2030
Bundesprogramm Biologische Vielfalt
Bayerns UrEinwohner
Diabasfelsen in Hof

Pflaumenblüte mit Hummel

Über uns

Wir lieben Landschaft! Wir geben Impulse. Wir denken vernetzt. Auch Sie können praktischen Naturschutz unterstützen.

Leitgedanken
Zahlen und Fakten
Mitglied werden / Spenden

Herbst im Frankenwald

Infothek

Landschaft nicht nur zu schützen, sondern auch mit öffentlichen Aktionen zum Erlebnis zu machen, ist uns wichtig.

Broschüren und Formulare
Presse

Wir lieben Landschaft. Wir geben Impulse. Wir denken vernetzt.
Unsere Leitgedanken