Presse

Pressespiegel

Gemeinde Trogen

Blühwiesenprojekt im Landkreis Hof: Schilder weisen auf Insektenlebensräume hin

Gemeinde Trogen, 1. Juli 2022

Aufgrund des Volksbegehrens „Artenvielfalt in Bayern“ und des daraus resultierten „Blühpakts Bayern“ gibt es inzwischen vielerorts Aktionen, um dem Insektensterben entgegen zu wirken.

Frankenpost

Briefmarke hat Jubiläum: Ein Hoch auf die Flussperlmuschel

Frankenpost, 13. Juni 2022

Die Sonderbriefmarke, die vor 20 Jahren herauskam, hat viel dazu beigetragen, Verständnis für diese uralte Tierart zu schaffen. Doch es dauerte, bis der Muschelschutz vorankam.

Frankenpost

Naturschutz: Falter als Boten des Klimawandels

Frankenpost, 13. Mai 2022

Die Schmetterlingskartierungen des Landschaftspflegeverbands geben neue Einblicke in die Artenzusammensetzung. Die Standorte dienen als Refugien für seltene und gefährdete Falter.

Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege

Lebende Extreme auf blauem Fels – Das Serpentinit-Projekt in Nordost-Oberfranken

Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, 2. Mai 2022

Ein seltenes Gestein hat sein Vorkommen in Nordostoberfranken – der Serpentinit. Die Serpentinitfelsfluren und Geröllhalden beherbergen eine besondere Vegetation...

Frankenpost

Mehr Artenvielfalt in Hof: Blühwiese vor dem Theater

Frankenpost, 10. April 2022

Die Stadt Hof will ihre Grünflächen ökologisch aufwerten und bekommt Unterstützung. Los geht es auf einem Rasen in prominenter Lage.

Deutscher Verband für Landschaftspflege

Magnetisches Gestein zieht Falter an

Deutscher Verband für Landschaftspflege, März 2022

Im DVL-Rundbrief werden auf den Seiten 18 bis 19 die Ergebnisse der im Rahmen des Serpentinit-Projekts beauftragten Falterkartierungen aus dem Jahr 2021 vorgestellt.

radio EUROHERZ

Biodiversität: Landschaftspflegeverband befreit Felsen für Farne

radio EUROHERZ, 30. Dezember 2021

Wenn wir uns im Wald umschauen, dann sehen wir meistens Moose und Gräser. Andere Pflanzenarten verschwinden dagegen immer mehr. Für deren Erhalt setzt sich der Landschaftspflegeverband in Landkreis und Stadt Hof ein.

Frankenpost

Lebensraum für Insekten: An den Straßen soll es blühen

Frankenpost, 5. Dezember 2021

Der Landschaftspflegeverband Hof will die Artenvielfalt erhalten. Auf kommunalen Flächen haben erste Maßnahmen inzwischen begonnen.

Frankenpost

Wegen Insektenschutz: Im Landkreis Hof wird weniger gemäht

Frankenpost, 28. September 2021

Damit möchte er sich insektenfreundlicher aufstellen. Auch die Mitarbeiter sind für den Artenschutz sensibilisiert.

Frankenpost

Bauhof Rehau: „Die Kritik von beiden Seiten ist sehr schlimm“

Frankenpost, 28. September 2021

Was das Mähen betrifft, sieht sich der Stadtbauhof Rehau sehr unterschiedlichen Meinungen gegenüber. Daher geht er einen Mittelweg.

Frankenpost

Naturschutz-Projekt im Landkreis Hof: Filigraner Artenschutz am Schlangenfelsen

Frankenpost, 25. Juli 2021

Mit seltenen Pflanzenarten beschäftigt sich ein Projekt des Landschaftspflegeverbandes. Dem Bayerischen Umweltministerium ist das 80 000 Euro wert.

Frankenpost

Erlebniswelt Frankenwaldwiesen: Ab in die Wiese!

Frankenpost, 23. Juli 2021

Nicht nur dran vorbei, sondern mitten hinein: Die „Erlebniswelt Frankenwaldwiesen“ soll die Menschen in die Natur holen. Der Probelauf ist unterwegs.

inFranken.de

Hof: Neues Projekt für mehr blütenreiche Lebensräume

inFranken.de, 16. Juli 2021

In Hof wird zukünftig für mehr blütenreiche Lebensräume auf kommunalen Flächen gesorgt. Das Projekt ist Teil einer landesweiten Initiative, einem Aktionsplan für mehr Insektenvielfalt.

radio EUROHERZ

Natur- und Artenschutz: Stadt Hof lässt Wiesen wachsen

radio EUROHERZ, 15. Juli 2021

Rasen- und Wiesenflächen in der Stadt Hof könnten in Zukunft etwas wilder wirken, sagt Oberbürgermeisterin Eva Döhla. Denn viele Grünflächen lässt die Stadt jetzt seltener mähen.

inFranken.de

Blühwiese für mehr Artenvielfalt im Landkreis Hof

inFranken.de, 25. Juni 2021

Um den Insekten ein Zuhause zu geben, legt der Landkreis Hof eine Blühwiese an. Diese soll für mehr Artenvielfalt sorgen.

Frankenpost

Steinbruch bei Döbra: Sonnenplatz für Reptilien und Amphibien

Frankenpost, 24. Februar 2021

Im alten Steinbruch bei Döbra werden derzeit junge Fichten und Birken entfernt. So sollen Freiflächen für geschützte wärmeliebende Arten erhalten werden.

Frankenpost

Flussperlmuschel: Artenrettung im Team

Frankenpost, 21. Dezember 2020

Andere Institute unterstützen den Bund Naturschutz Hof dabei, die bedrohte Flussperlmuschel und den Goldenen Scheckenfalter zu erhalten. Nun ziehen die Beteiligten Bilanz.

Frankenpost

Biotop-Pflege mit Ziegen

Frankenpost, 9. Oktober 2020

Bei Selbitz und Zell sollen Biotope erhalten werden, die aus ökologischer, landschaftlicher und historischer Sicht einzigartig sind. Bei Rundgängen gab es Infos über diese Natura-2000-Gebiete.

Frankenpost

Die Artenpflege geht weiter

Frankenpost, 25. Mai 2020

Das Projekt Frankenwaldwiese läuft weitgehend unbeirrt weiter. Der Natur ist Corona einigermaßen egal. Künftig wollen die Verantwortlichen Paten für die Wiesen gewinnen.

Frankenpost

Kleine Pflanze, große Wirkung

Frankenpost, 17. Dezember 2019

130 Fläschchen mit der kostbaren Arnika- Tinktur stehen wieder zum Verkauf. Mit ihrer Herstellung ist ein großer ehrenamtlicher Aufwand verbunden.

100 Prozent Hof

Ausstellung „Land und Licht“ im Landratsamt Hof

100% Hof, 16. September 2019

In der „Kleinen Galerie“ des Landratsamtes Hof hat Landrat Dr. Oliver Bär die Ausstellung „Land im Licht“ eröffnet. Hintergrund der Ausstellung ist ein Fotowettbewerb des Landschaftspflegeverbandes (LPV) Landkreis und Stadt Hof im Rahmen des Projekts „Arnika & CO. - das Wiesenprojekt im Frankenwald“.

Frankenpost

Schüler erforschen Frankenwald-Wiese

Frankenpost, 5. Juni 2019

Fünftklässler des Nailaer Gymnasiums nehmen die Tier- und Pflanzenwelt unter die Lupe. Begleitet wird der Projekttag vom Landschaftspflegeverband.

Frankenpost

Die Flussperlmuschel hat viele Freunde

Frankenpost, 15. Mai 2019

Am Montag wird die Zuchtstation bei Regnitzlosau offiziell eingeweiht. Am selben Tag können Interessierte die Einrichtung besichtigen.

ProHof

Fotowettbewerb für mehr Artenvielfalt im Frankenwald

ProHof, April 2019

Mit einem Fotowettbewerb will der Landschaftspflegeverband (LPV) Stadt und Landkreis Hof die wunderbare Urlaubslandschaft im Frankenwald bewerben. Gesucht werden Bilder von Landschaften, Pflanzen und Tieren zu verschiedenen Jahreszeiten und in besonderen Lichtsituationen aus dem Hofer Teil des Frankenwaldes.

Frankenpost

Arnika wird zum Export-Schlager

Frankenpost, 12. März 2019

Das Bundesprogramm für die kleine Heilpflanze war ein Riesenerfolg. Nun sind Regina Saller und Thomas Blachnik Vorbilder für andere Naturschutz-Projekte in ganz Deutschland.

Frankenpost

Ein Blick auf die Artenvielfalt

Frankenpost, 12. September 2018

Der Frankenwald bietet gefährdeten Pflanzen Heimat. Eine Aktion soll dazu beitragen, dass das weiterhin so bleibt. Dabei ist auch das Interesse der Bürger gefragt.

Bayerische Staatsforsten

50.000 Arnika-Samen für den Frankenwald: Biotop der Bayerischen Staatsforsten als Spenderfläche

Bayerische Staatsforsten, 28. Juni 2018

In enger Zusammenarbeit haben die Bayerischen Staatsforsten und der Landschaftspflegeverband Hof bei Bad Steben 50.000 Samen der seltenen und streng geschützten Arnika auf einer Fläche im Staatswald gesammelt.

Bayerischer Rundfunk

Arnika-Schutz-Projekt im Fichtelgebirge

Bayerischer Rundfunk, 8. Februar 2018

Die Region Hof-Wunsiedel ist Vorreiter, wenn es um den Schutz der vom Aussterben bedrohten Arnika-Pflanze geht. Ziel des Arnika-Schutz-Projekts ist es, die Pflanze im Fichtelgebirge und im Vogtland dauerhaft zu erhalten.

Presse-Infos

Landkreis Hof

Neues Biodiversitätsprojekt zum Schutz der Serpentinitstandorte in Nordostoberfranken

Landkreis Hof, Mai 2021

Unter dem Titel „Lebende Extreme auf blauem Fels“ ist im Frühjahr ein neues Biodiversitätsprojekt des Landschaftspflegeverbands Landkreis und Stadt Hof e. V. gestartet. Bis vorerst Ende 2022 engagiert sich der Verband für den Schutz und Erhalt der einzigartigen und gefährdeten Tier- und Pflanzenarten an den Serpentinitstandorten in den Landkreisen Hof und Kulmbach ...

Landkreis Hof

Homepage für den Landschaftspflegeverband

Landkreis Hof, Februar 2020

Der Landschaftspflegeverband Landkreis und Stadt Hof e.V. ist jetzt auch online erreichbar! Die neu gestaltete Seite präsentiert die zahlreichen Aufgaben, die der LPV im Hofer Land erfüllt. Dazu gehören Biotop-Pflege, die Schaffung neuer Lebensräume und die Gehölzpflege bzw. Entholzungsmaßnahmen. Darüber hinaus präsentiert der Verband bereits aktuelle sowie bereits durchgeführte Projekte aus verschiedenen Förderprogrammen ...

Landkreis Hof

Neuer Vorstand Landschaftspflegeverband

Landkreis Hof, November 2018

Der Landschaftspflegverband Landkreis und Stadt Hof hat bei seiner Mitgliederversammlung im Sitzungssaal des Landratsamtes Hof einen neuen Vorstand gewählt. 1. Vorsitzender ist Landrat Dr. Oliver Bär, seine Stellvertreter Wolfgang Degelmann und Roland Kießling, Hans-Jürgen Kropf und Gerhard Böhner fungieren als Kassier und Schriftführer und Rainer Feulner als Rechnungsprüfer. Beisitzer ist Mario Wohlfahrt ...

Landkreis Hof

Tinktur aus Ernte der „arnica montana“ des Landschaftspflegeverbandes Stadt und Landkreis Hof e.V. findet reißenden Absatz

Landkreis Hof, Oktober 2017

Regina Saller und Thomas Blachnik, die Organisatoren des Projektes des Landschaftspflegeverbandes Stadt und Landkreis Hof e-.V. arnica montana, freuten sich, denn die aus der diesjährigen Ernte hergestellte Arnika-Tinktur fand diese Tage reißenden Absatz und war in kürzester Zeit ausverkauft ...

Mehr Wissenswertes in der Infothek
Broschüren und Formulare